Kunstförderpreis der Stadt Neuss

Heute am 18. April 2021 wurde dem Künstler Till Bödeker und mir der Kunstförderpreis der Stadt Neuss für das Jahr 2020 von dem Neusser Bürgermeister Reiner Breuer sowie vom Vorsitzenden des Kulturausschusses Michael Ziege verliehen.


Ich möchte mich hiermit bei dem gesamten Kulturausschuss, der Jury (*) sowie bei Herr Breuer und Herr Ziege für diese Auszeichnung bedanken. Als geborener Neusser ist es mir eine große Ehre mich in die Reihe der Kunstförderpreisträger einreihen zu dürfen.


Im Zuge der diesjährigen Verleihung wurde ebenfalls eine Ausstellung mit allen vergangenen Kunstförderpreisträger*innen im Rathaus eröffnet. Es erfüllt mich mit Stolz zusammen mit den vergangenen Preisträger*innen ausstellen zu dürfen. Meine Fotografien sind im Constantin Koenen Zimmer zu finden.


Da aktuell ein Besuch nur eingeschränkt möglich ist, führt Christian Weber vom Kulturamt Neuss mit Hilfe einer Videoführung durch die Ausstellung.



Die Verleihung des Kunstförderpreises wurde auf Grund der Coronapandemie in einem Livestream online übertragen. Diese findet ihr auf dem YouTube Kanal der Stadt Neuss: https://youtu.be/ZrE9dGkL_Vs?t=636


Auf der Internetseite von Till Bödeker erfahrt ihr mehr über ihn: http://tillboedeker.art/


(*) Vielen Dank an die Jury:

Nicole Miller (Innenarchitektin und Produktdesignerin aus Köln), Christiane Maria Schneider (Kunsthistorikerin), Michael Ziege (Vorsitzender der Wettbewerbs-Jury und des Kulturausschusses der Stadt Neuss), Martin Flecken (ehemaliger stellvertretender Vorsitzender des Kulturausschusses), Anna Maria Holt (stellv. Mitglied des Kulturausschusses der Stadt Neuss) und Dr. Christiane Zangs (Beigeordnete für Schule, Bildung und Kultur der Stadt Neuss)



Vergabe Kunstförderpreis der Stadt Neuss im Rathaus vom Bürgermeister Herr Reiner Breuer




Pressestimmen:

RP-Online - Fotomontagen zwischen Realität und Fiktion

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen